Secrets of light

Das neuste Projekt der OPVision Berlin klingt so abgefahren, dass zu Beginn niemand wirklich verstanden hat, was wir machen wollten.

Es geht darum ein Modul für Kommunikationsgeräte zu entwickeln, mit dessen Hilfe sich die Akkus der Geräte selbstständig, also ohne externe Energiequelle, wieder aufladen können.


Der aktuelle IST-Zustand ist, …

… dass sich bei Benutzung eines Gerätes der Akku beständig leert. Das heißt das Gerät benötigt Strom/Energie. Diesen Strom erhält es aktuell, in dem wir es an eine externe Stromquelle hängen, um den Akku zu laden.

Es bedeutet aber auch, dass die Mobilität, die uns diese Geräte geben, immer dann jäh unterbrochen wird, wenn der Akku leer ist.

Moderne Powerbanks, auch Solarbetrieben können vorübergehend zwar Abhilfe schaffen und die Zeit der Mobilität verlängern, aber mal ehrlich, je mehr Power eine Powerbank hat, umso größer, schwerer und unhandlicher sind sie. In den meisten Fällen können solarbetriebene Powerbanks sich nicht durch das Sonnenlicht, gleichzeitig aufladen und die produzierte Energie sofort, also zeitgleich, an ein Gerät abgeben. Solarsysteme, die ihre ihre Energie/Strom sofort abgeben, haben meist keinen Speicher…und…leider haben die aktuell auf dem Markt befindlichen Solarsysteme nicht gerade einen guten ökologischen Fußabdruck, da die Solarzellen immer noch Silizium und andere Giftstoffe enthalten, die nicht nur die Produktionen teuer macht, sondern besonders auch das spätere Recycling von ausgedienten Produkten, die die Umwelt und das Klima massiv belastet.

Der SOLL-Zustand …

… im 21. Jahrhundert, sollte doch sein, dass sich Kommunikationsgeräte, die uns die Freiheit geben, an jedem Ort der Welt mit dem Rest der Welt in Kommunikation treten zu können, auch die Energiefrage der Geräte mal abschließend geklärt wird.

Kommunikationsgeräte müssen sich selbstständig, völlig autark, aufladen können,

damit wir nicht ständig jedem Stromstecken hinterherlaufen müssen, um unsere Geräte wieder funktionstüchtig zu machen. Was nutzt das tollste, das beste Handy / Tablett / Netbook oder Notebook, wenn der Akku leer ist?

Kommentare sind geschlossen.